Office & Enterprise

Die Vorteile von Smart Buildings

Mike Holmes 09.08.2022

In einem früheren Blogbeitrag haben wir den Unterschied zwischen smarten oder intelligenten Gebäuden und Gebäudeautomationssystemen erläutert. In diesem Beitrag gehen wir auf einige der Vorteile ein, die Smart Buildings bieten können.

Energie sparen

Der wirtschaftliche Nutzen ist das, woran wir normalerweise zuerst denken, wenn wir über Smart Buildings sprechen. Ein Gebäudeeigentümer wird sich darauf konzentrieren, die Betriebskosten durch die Installation energieeffizienter Systeme zu senken. Ein Beispiel dafür sind die Vorteile, die Sie durch die Verwendung von Power over Ethernet (PoE)-Beleuchtung erhalten. PoE-Beleuchtung ist ein LED-System, das über die Netzwerkverbindung mit Strom versorgt wird, wodurch das System intelligenter wird. Einige der LED-Systeme, die wir heute haben, können im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungssystemen bis zu 80 % der verbrauchten Energie einsparen. Und Sie erhalten die gleiche Helligkeit mit weniger als 20 % der verbrauchten Energie.

Jetzt haben viele neue Smart PoE-Systeme nicht nur die Kontrolle über das Licht, sondern auch Sensoren eingebaut, die Ihnen mehr Möglichkeiten zum Energiesparen bieten. Anwesenheitssensoren ermöglichen es Ihnen beispielsweise, den Raum effizienter zu nutzen. Dies ist besonders interessant für Unternehmen, die Hot Desking oder einen Shared Space nutzen, wo der Mitarbeiter keinen vorab zugewiesenen Arbeitsplatz hat.

Produktivität erhöhen

Smart Buildings steigern nachweislich die Produktivität der Mitarbeiter. Smarte Beleuchtung mit integrierten Anwesenheits- und Umgebungslichtsensoren, die das Licht im Laufe des Tages verändern können, spielen eine Schlüsselrolle bei dieser Produktivitätssteigerung. Laut einer Studie von McKinsey* können intelligente Beleuchtungssysteme die Produktivität der Bewohner steigern, was bis zu 75 % des finanziellen Nutzens der intelligenten Gebäudeumgebung ausmachen kann. Dies ist also tatsächlich ausgeprägter als die tatsächliche Energieeinsparung, die fast 14 % ausmacht. Zusammenfassend sind Produktivitätsgewinne der größte Vorteil bei der Schaffung eines intelligenteren Gebäudes.

Ein zufriedener Mitarbeiter …

Wenn die Produktivität aufgrund der Überwachungs- und Anpassungsfähigkeit des Gebäudes steigt, wird für die Nutzer ein angenehmeres Erlebnis geschaffen. Denken Sie an die Optimierung des Komforts, indem Sie Heizung, Lüftung, Klimaanlage und Beleuchtung steuern. Im Zeitalter des Internets ist es wichtig, die Mitarbeiter bei Laune zu halten, indem Hochgeschwindigkeitsverbindungen bereitgestellt werden und Systeme vorhanden sind, die technische Probleme erkennen und lösen können.

Intelligente Gebäude tragen auch zur Sicherheit der Mitarbeiter bei. Vernetzte Alarmsysteme und IP-Kameras können die Reaktionszeit der Ersthelfer im Notfall optimieren, um Mitarbeiter zu schützen und sogar Leben zu retten.

Aufbau einer nachhaltigen Zukunft

Nicht zuletzt werden die in smarten Gebäuden eingesetzten Technologien, die zu einem reduzierten Energie- und Wasserverbrauch führen, der Umwelt enorm zugutekommen. Und die steigende Nachfrage des Marktes nach nachhaltigeren und kohlenstoffärmeren Gebäuden wird die Nachfrage nach Smart Buildings in den kommenden Jahren stützen.

Über den Autor

Mike Holmes

Mike ist seit über 35 Jahren in der Kabelindustrie tätig. Nach einer Zeit bei Pirelli kam er 1994 zu Alcatel als UK Product Manager für Glasfaser- und Kupfer-LAN-Kabel. Seit 2001 war er in verschiedenen Produktmanagement- und Marketingfunktionen bei Nexans in Großbritannien und Europa tätig und ist derzeit Marketing Manager im Bereich Telecom & Data.

Kontaktieren Sie uns

Themen zu denen Sie weitere Informationen wünschen:

benötigte Felder*

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe und versuchen Sie es erneut.

Eine Email Adresse muss ein einzelnes @ enthalten

Schutz personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und / oder deren Verwendung für Direktmarketing- oder kommerzielle Zwecke zu widersprechen

Vielen Dank!

Danke, dass sie uns kontaktiert haben. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fehler

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Schliessen